H.E.F. Slughorn präsentiert:

A Very Magical Christmas Dinner

Beginnen Sie mit uns die Weihnachtszeit 2018!

 

Das Zaubercamp lädt zum Beginn der Weihnachtszeit zum magischen Dinner

auf der mittelalterlichen Burg Mildenstein ein.

 
Was erwartet Sie?
Ein gemütliches, weihnachtliches Festessen mit bestaunbaren Überraschungseffekten! Neben dem weihnachtlich-magischen Buffet, planen wir zusätzlich zur zauberhaften Deko auch kleine vorweihnachtliche Geschenke und Show-Gäste mit ein. Beispielsweise wird eine professionelle Feuerkünstlerin mit ihrer Show im Burgflair unseren Abend begleiten und der Honigtopf bietet leckere Desserts an. Weitere Details können Sie weiter unten entdecken!
Dresscode:
Bitte erscheinen Sie in "magischer", mittelalterlicher, festlicher oder gar "steampunkiger" Kleidung.

Absofort können Sie reservieren!

(Auf das Bild klicken.)
Anzahl der vorreservierten Plätze 62/70

Wie reserviert man?

  1. Die Voreservierung runter laden, ausfüllen  und postalisch oder per Scan/Mail an Janine Kreßner schicken (das Einsenden der Seiten 2-4 ist nicht erforderlich). Email: info@fantastisch-unterwegs.de oder zaubercamp@web.de
  2. Sobald die Vorreservierung bei Janine Kreßner eintrifft und auf Vollständigkeit geprüft wurde, bestätigt diese den Eingang der Vorreservierung per Email. In dieser Email sind die Überweisungsdaten inkl. Zeitrahmen für die Überweisung festgesetzt. Es gilt die Überweisungsmöglichkeit von 14 Tagen unter Angabe der Rechnungsnummer.
  3. Die Tickets werden bei ordnungsgemäßer Überweisung per Email oder auf Wunsch per Post verschickt. Stornierung ist nicht möglich.

 



Preise & Leistungen

Leistungen

   max. 70 Gäste
  • Weihnachtsbuffet (Vorspeisen, Hauptspeisen, Nachspeisen; ohne Getränke) auf der Burg Mildenstein
  • Show-Programm (bspw. Feuershow, Honigtopf, Greifvogelflugshow & Shooting, Hagrid als Special Guest und anderes)
  • festlich-magische Dekoration und kleine zauberhafte Geschenke
Kosten                                 
   

Erwachsene p.P.

(ab 14 Jahren)                          

  75€

Kinder- u. Jugendliche p.P (bis 14  Jahre)

und Senioren ab (65 Jahren) 

 70€

Kinder unter 5 Jahre                                                                                       

 frei

Programm

Download
Programmheft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.8 MB

Künstler

Dyana Feuertanz

Ein erdendes Märchen - oder fliegende Träumerei?

Die mystische Feuershow, akrobatisch dargeboten,

lädt zum Staunen und Entspannen ein.

Website

TTT-Cosplay

Tatjanas Temping Toffees & Co.        alias "Mrs. Honeydukes"

Liebevoll zubereitete, köstliche Leckereien wie sie nur aus dem Honigtopf stammen können, stilgerecht präsentiert.

Facebook

The Cosplay Giant

"Harry - yer a wizard."

Wenn jemand für die Behaglichkeit und Großzügigkeit an Weihnachten steht, dann ist es Rubeus Hagrid. Am ersten Dezember erleben Sie den sympatischen Halbriesen im überzeugenden Cosplay live.

Facebook

Jagdfalkenhof Schaaf

Die Könige und Königinnen der Lüfte live erleben.

Bestaunen Sie bei einer Flugshow die sanften Jäger und machen Sie Ihr eigenes Foto als Erinnerung an diesen Abend zusammen mit einem dieser majestätischen Vögel.

Website


Weitere folgen


Weitere Details

 

Veranstaltungsort:

 

Die Burg Mildnestein liegt in der Region Leipzig. Sie ist per Auto, aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.

 

Burg Mildenstein

 Burglehn 6

04703 Leisnig

 

Anreise mit dem Auto

Es stehen Parkplätze für Autos an der Burg und in der Stadt zur Verfügung (10 Minuten Gehweg).

 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Für alle, die von weiter weg anreisen, bietet es sich an, die Stadt Leipzig mit dem Zug oder dem Flixbus zu erreichen.

Letzterer hält am Hauptbahnhof Leipzig.

 

Die Regionalbahn fährt Sie vom Hbf Leipzig innerhalb von 55 Minuten in die Leipziger Region, nach Leisnig.

 

Vom Bahnhof in Leisnig laufen Sie entweder in 15 Fußgehminuten auf die Burg und erkunden gleichzeitig das ländliche Städten Leisnig oder Sie lassen sich von einem Taxi abholen.

 

Barrierefreiheit

Bitte beachten Sie, dass der Zugang zum Buffetraum und zum Speiseraum nicht barrierefrei ist. Am Veranstaltungsort stehen Kinderstühle zur Verfügung. Zur Absicherung dieser Kinderplätze bitten wir Sie um seperate Kontaktaufnahme.

 


 

Zeitraum:         01.12.2017 von 15.00 bis 23.00 Uhr

Übernachtung:

Die Übernachtung ist im Preis nicht mit inbegriffen. In er Burg selbst können Sie leider nicht übernachten. Direkt neben der Burg ist allerdings ein Gasthaus (Zum Stiefel), dass einige Zimmer bieten kann.

Innerhalb der Kleinstadt Leisnig finden Sie weitere Pensionen bspw. die "Pension am Markt".

Eine rechtzeitige Buchung empfielt sich.

 

Natürlich finden Sie in der Region und vor allem innerhalb das Stadt Leipzig weitere Übernachtungsmöglichkeiten. Wir empfehlen einen Blick auf diese Seite: https://www.leipzig.travel/de/unterkuenfte/


Ein toller Abend für Familien und Fans! ...und dann?

In Leisnig selbst können Sie natürlich die Burg selbst und das Stiefelmuseum, direkt neben der Burg, besichtigen. Dieses ist im Besitz des weltgrößten Lederstiefels (über vier Meter).

Wer es historisch mag, kann das Lutherzimmer mit historischen Wertstücken besuchen. Leisnig befindet sich zudem im "Sächsischen Obstland" und in der Nähe des Lutherweges. Hält das Wetter, lässt sich diese Region also auch bewandern oder mit dem Fahrrad erkunden.

 

Wer gerne mehr von den schönen Burgen und Schlössern in Sachsen sehen möchte, kann sich auf der Seite des sächsischen Schlösserlandes Anregungen holen.

 

Wenn es etwas actionreicher sein soll, bietet natürlich die Städte Leipzig , Chemnitz und Dresden vielfältige Kultur- und Shoppingangebote. Neben dem Weihnachtsmarkt, finden in bspw. in Leipzig natürlich auch Konzerte und Events in der Arena Leipzig, dem Gewandhaus oder der Oper statt.

 

Wenn es kulinarisch bleiben soll, können Sie bspw. auch den Feinkostmarkt am 01.12. ab 10 Uhr besuchen, auf dem Sie stöbern und Street-Food genießen können. Der Eintritt ist frei.

 

 

Die Region Leipzig hält vielfältigere Attraktionen bereit, als man vielleicht vermuten mag. Bekannt ist die Region vor allem als ursprüngliches Bergbaugebiet aus dem heute eine attraktive Seenlandschaft geworden ist. Naturfreunde können diese Seen zu Fuß, Fahrrad und zu Wasser erkunden.

Bei der Orientierung in der Region kann auch die Leipzig "Regio Card" helfen. Mit dieser fahren Sie bspw. 3 Tage im Verkehrsverbund MDV und können Rabatte für Attraktionen und Gastronomie in und um Leipzig sichern. Da lohnt es sich doch glatt, das Auto mal stehen zu lassen. Entdecken Sie die Möglichkeiten.